RS tiers kirche winter wenig schnee
RS tiers kirche winter wenig schnee

Pfarrkirche Tiers am Rosengarten

Die Tierser Kirche, die Pfarrkirche des kleinen Dorfes, ist dem Hl. Georg geweiht, einem der 14 Nothelfer.

Die Pfarrkirche von Tiers steht in der St. Georgsstraße im Dorfzentrum. Sie ist zweigeteilt: Der untere Teil des Turmes mit seinen Rundbogenfenstern stammt aus der Zeit der Romanik. Er wurde im 14. Jahrhundert, genauer gesagt 1332, errichtet. Der obere Teil mit dem roten Turmhelm mit Zwiebelhaube wurde hingegen 1739 vollendet.

Auch der spätgotische Chor und das Langhaus stammen aus dem 18. Jahrhundert, das Innere wurde jedoch in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts umgestaltet und präsentiert sich heutzutage neuromanisch. Die wunderschönen drei Deckengemälde wurden vom Künstler Karl Hernrici im Jahr 1772 gemalt und zeigen natürlich auch den Hl. Georg.

Der Hl. Georg wird als Schutzpatron u.a. der Feuerwehr, Bauern, Bergleute, Reiter und Wanderer verehrt und gegen Fieber und Kriegsgefahren sowie für das Vieh und gutes Wetter angerufen.

Öffnungszeiten:
täglich von 08.00 - 18.00 Uhr

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos