Kirche St. Michael

Im Weiler St. Michael nahe des Panider Sattels steht die kleine Kirche, die dem Erzengel Michael geweiht ist.

Schon seit langer Zeit wacht die kleine Kirche zum Hl. Michael über den gleichnamigen Weiler, der zur Gemeinde Kastelruth gehört. Die ältesten Bauelemente - der schöne Turm und die Mauern des Kirchenschiffes - gehen auf das 13. Jahrhundert und somit auf die Zeit der Romanik zurück.

Der Chor und die teilweise sichtbaren Fresken auf den Außenwänden reichen bis ins 15. Jahrhundert zurück. Sie zeigen u.a. die Anbetung durch die Hl. Drei Könige und den Hl. Michael mit der Waage. Andere Elemente des “Michaeler Kirchleins” wurden hingegen erst im 18. Jahrhundert hinzugefügt: die Fresken innen, das Altarbild und die Deckenmalereien.

Im Inneren stehen drei Altäre: Die Seitenaltäre sind den Heiligen Vitus und Matthias geweiht, der Hochaltar wurde - wie die gesamte Kirche - dem Erzengel Michael geweiht, dem Patron der Soldaten und Krieger. Der Michaelistag, der am 29. September gefeiert wird, war ein bedeutender Tag im bäuerlichen Jahreskreis und markierte auch den Beginn der kälteren Jahreszeit.

Öffnungszeiten:
tagsüber öffentlich zugänglich

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Icaro
    Hotel

    Hotel Icaro

  2. Gartenhotel Völser Hof
    Hotel

    Gartenhotel Völser Hof

  3. Chalet Tianes
    Hotel

    Chalet Tianes

  4. Hotel Baumwirt
    Hotel

    Hotel Baumwirt

Tipps und weitere Infos