RS kirche st zyprian tiers winter
RS kirche st zyprian tiers winter

St. Zyprian

Magisch anmutend präsentiert sich der Tierser Ortsteil St. Zyprian, Ausgangspunkt für zahlreiche Wandertouren.

St. Zyprian liegt auf einer Meereshöhe von 1.071 m, etwa 3 km vom Hauptort Tiers Dorf entfernt, und präsentiert sich als schmuckes Bergdörfchen. Ins Auge sticht hier besonders die namengebende Kapelle St. Zyprian. Geweiht den Hl. Cyprian und Justina von Antiochien, wurde das Kirchlein im 13. Jahrhundert im spätromanischen Stil erbaut. Das Wandgemälde aus dem 17. Jahrhundert an der Außenseite der Kapelle stellt die Rettung der Platzlinderwiese dar. Einer alten Überlieferung zufolge erfolgte die erste Besiedelung der Gemeinde Tiers am Rosengarten übrigens in St. Zyprian, und nicht in Tiers Dorf.

Der Rosengarten, Teil des Weltnaturerbes der Dolomiten, ist übrigens Schauplatz des bekannten Phänomens der “Enrosadira”, das Alpenglühen: Bei Sonnenaufgang und -untergang hüllt sich der sagenumwobene Rosengarten in ein zartes Rosa. Wollen Sie dieses einmalige Naturschauspiel beobachten, empfehlen wir eine Wanderung zur Almwiese von Proa oberhalb von St. Zyprian.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte: St. Zyprian

Tipps und weitere Infos