Seiser Alm Umlaufbahn

Eine der modernsten Umlaufbahnen in ganz Europa führt auf das Hochplateau der Seiser Alm.

Die Straße zur Seiser Alm im Naturpark Schlern-Rosengarten ist von 09.00 - 17.00 Uhr für den Verkehr gesperrt. Die Alm selbst ist somit nur mit der Seiser Alm Umlaufbahn oder mit dem Bus zu erreichen. Ausnahme sind jene Gäste, die auf der Seiser Alm (z.B. in Compatsch) eine Unterkunft gebucht haben - sie erhalten eine Sondergenehmigung. In den Zwischensaisonen (November bis Anfang Dezember und April bis Ende Mai) bleibt die Umlaufbahn geschlossen und die Straße bis Compatsch für den Verkehr geöffnet.

Die Seiser Alm Bahn zählt zu den modernsten Anlagen ihrer Art in Europa. Die Talstation befindet sich in Seis am Schlern (Matschnsäge, Schlernstr. 39), von wo aus die Trasse mit einer Länge von ca. 4,3 km zur Bergstation Compatsch führt. Bei der Fahrt mit der Umlaufbahn überwinden Sie einen Höhenunterschied von 800 m in 15 Minuten. Die Radmitnahme ist möglich. Auch Hunde können gerne mitkommen, für sie besteht allerdings Maulkorb- und Leinenpflicht.

Direkt neben der Talstation befindet sich ein großzügiger und kostenloser Parkplatz für PKWs und Reisebusse. Außerdem steht ein Shuttle-Service zur Verfügung, der die Gäste von Kastelruth, Völs, Seis und dem Panider Sattel bis zur Talstation der Seiser Alm Umlaufbahn bringt. Für die Bahn gilt sowohl die Dolomiti SuperSummer Card als auch die Seiser Alm Card Gold und eine Combi Card.

Seiser Alm Umlaufbahn AG
Tel. +39 0471 704270
info@seiseralmbahn.it

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Seelaus
    Hotel

    Hotel Seelaus

  2. Hotel Bad Ratzes
    Hotel

    Hotel Bad Ratzes

  3. Hotel Ritterhof
    Hotel

    Hotel Ritterhof

  4. Haus Lohengrin
    Ferienwohnungen

    Haus Lohengrin

Tipps und weitere Infos