tagusens wanderung
tagusens wanderung

Wanderung von Tisens nach Tagusens und Kastelruth

Diese Rundwanderung führt zum kleinen Bergdorf Tagusens über dem Eingang ins Grödnertal.

Unsere Wanderung beginnt in Tisens, einem keinen Dorf westlich von Kastelruth. Der Weg nach Tagusens, einer Fraktion der Gemeinde Kastelruth, führt über eine kleine, asphaltierte Straße durch eine sanfte Wiesen- und Waldlandschaft. Es ist Mitte Oktober und der Herbst zeichnet seine ersten farbigen Töne in den Laubwald. Nach einer Stunde Gehzeit, auf der wir auch eine Panoramasicht auf das Eisacktal und die Orte Barbian und Villanders haben, erreichen wir Tagusens.

Neben der schönen Kirche bietet der kleine Weiler Tagusens eine Sehenswürdigkeit, der wir gerne eine halbe Stunde Zeit widmen: das Schulmuseum. Dort erfährt man, wie es einst in den Zwergschulen in Südtirols kleinsten Dörfern zuging.

Nach dieser interessanten Zeitreise geht es weiter auf dem Weg Nr. 2A. Der Schotterweg führt durch einen schattigen Wald. Nach einer Pause am Tamines-Hof geht es erst über einen schmalen Pfad abwärts ins Brembachtal, dann aufwärts ins Dorf Kastelruth (Weg Nr. 10). Es ist das anstrengendste Teilstück der Wanderung. Vom Ortskern von Kastelruth sind es dann noch ca. 20 Minuten bis zurück nach Tisens (Weg Nr. 15A oder Nr. 1), wo diese schöne Rundwanderung ihren Abschluss findet.

Hinweis: Der Abschnitt Tisens-Tagusens verläuft auf einer vekehrsarmen, asphaltierten Straße und ist daher auch für Kinderwagen ideal.

Autor: AT

familientauglich Rundtour Schwierigkeit: leicht
  • Ausgangspunkt:
    Tisens bei Kastelruth
  • Dauer:
    03:05 h
  • Länge der Strecke:
    12,5 km
  • Höhenlage:
    von 927 bis 1.143 m ü.d.M.
  • Höhenunterschied:
    +459 m | -459 m
  • Wegverlauf:
    Tisens - Tagusens - Tamines-Hof - Brembachtal - Kastelruth - Tisens
  • Wegweiser:
    1, 2A, 10, 15A
  • Empfohlene Jahreszeit:
    Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Falls du diese Wanderung unternehmen möchtest, empfehlen wir dir, vor Antritt Informationen über die Wetterbedingungen und die Wegbeschaffenheit vor Ort einzuholen.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos