Wanderung auf die Tschafonhütte und Völseggspitze

Die Frühlingswanderung mit Einkehr auf der Tschafonhütte bringt Sie bis auf die Völseggspitze (1.834 m ü.d.M.) hinauf.

Ausgangspunkt für unsere Wanderung auf die Tschafonhütte ist der Gasthof Schönblick in Völser Aicha: Von hier startet unsere Tour auf dem Weg Nr. 7. An der Abzweigung wechseln wir auf den Weg Nr. 7A, der uns durch schönen Fichtenwald führt und immer wieder den Blick auf Völs am Schlern und Schloss Prösels frei gibt. Bald schon wird der Weg steiler und führt in Serpentinen hinauf zur Tschafonhütte (1.737 m ü.d.M.), die übrigens wegen ihrer Naturprodukte aus dem hauseigenen Garten ein beliebtes Ausflugsziel für Familien geworden ist. Sie liegt im Naturpark Schlern-Rosengarten und bietet einen unvergesslichen Blick auf den Rosengarten, die Vajolettürme und den Latemar.

Ein Etappenziel ist erreicht, wir stärken uns kurz und brechen auf zur Völseggspitze (1.834 m ü.d.M.), die wir in etwa 20 Minuten erreichen. Die Spitze besteht aus zwei großen Felsvorsprüngen, der Blick schweift über das Eisacktal und das Hochplateau von Völs am Schlern einerseits, sowie über das Tierser Tal andererseits. Wir genießen die Ruhe am Gipfelkreuz, bevor wir uns für den Abstieg rüsten.

Eine weitere Einkehr auf der Tschafonhütte darf natürlich nicht fehlen. Nach einem leckeren Mittagessen geht es über den Weg Nr. 4 und 4B zurück zu unserem Ausgangspunkt. Vorbei kommen wir am Wuhner Weiher, in dem sich übrigens die Vajolettürme und Rosengartenspitzen spiegeln - ein schönes Fotomotiv!

Hinweis: Es handelt sich hierbei um eine tolle Tour ohne jegliche Schwierigkeiten, die einen herrlichen Panoramablick auf das Plateau von Völs am Schlern bietet. Die Länge der Tour ist jedoch nicht zu unterschätzen.

Autor: JO

Hinweis: Falls Sie diese Wanderung machen möchten, informieren Sie sich bitte über die aktuellen Bedingungen noch einmal vor Ort!

Ausgangspunkt: Gasthof Schönblick, Völser Aicha
Weg: Völser Aicha - Tschafonhütte - Völseggspitze - Tschafonhütte - Wuhner Weiher - Völser Aicha
Wegmarkierung: 7, 7A, 4, 9, 4B, 6
Weglänge: ca. 17 km
Gehzeit: ca. 5 Stunden
Höhenunterschied: 900 m
Familientauglich? Für größere und gehtüchtige Kinder ist die Wanderung durchaus machbar.
Weitere Informationen: Tourismusverein Völs am Schlern, Tel. +39 0471 725047

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Floralpina
    Hotel

    Hotel Floralpina

  2. Dolomit Resort Cyprianerhof
    Hotel

    Dolomit Resort Cyprianerhof

  3. Hotel Icaro
    Hotel

    Hotel Icaro

  4. Hotel Waldsee
    Hotel

    Hotel Waldsee

  5. Activehotel Diana
    Hotel

    Activehotel Diana

Tipps und weitere Infos