Video: Schloss Prösels

Castrum Presile, so wird das mittelalterliche Schloss Prösels erstmals in einer Urkunde aus dem Jahre 1279 erwähnt. Erbaut von den Herren von Völs, den Ministerialen der Bischöfe von Brixen, diente es diesen viele Jahrhunderte als Stammschloss und Rückzugsort. Der bedeutendste Spross dieser Familie, Leonhard von Völs-Colonna, erweiterte die Burg zu einer Schlossanlage, in der Spätgotik und Renaissance um die Vorherrschaft streiten. Schloss Prösels ist von 1.Mai bis 31.Oktober geöffnet, ein Besuch ist im Rahmen einer Führung möglich.

Tipps und weitere Infos