Video: Schloss Prösels aus der Luft

Im Jahr 1279 wurde die mittelalterliche Wehranlage bei Völs am Schlern erstmals als „Castrum Presil“ schriftlich erwähnt. Jahrhunderte lang diente sie den Herren von Völs, einer einflussreichen Adelsfamilie, als Stammsitz und Rückzugsort. Heutzutage dient Schloss Prösels als Austragungsort für kulturelle Veranstaltungen und Ausstellungen und ist für die Öffentlichkeit zugänglich: In den Sommermonaten kann es im Rahmen einer Führung besichtigt werden.

Tipps und weitere Infos